Home
Vorverkauf
Kulturverein
Kulturgarage
Mitgliedschaft
Kontakt
Impressum
Newsletter
Datenschutz

Veranstaltungen - Termine:

Samstag, 8. Februar 2020 - 20:00 Uhr

Acoustic Storm 20200208 Plakat A1-Seite001 383px

ACOUSTIC STORM
Jürgen Sturm & Mary Jane:
A magical history tour of acoustic rock

Der Tübinger / Ammerbucher Musiker Jürgen Sturm steht seit über 40 Jahren sowohl solo als auch als Frontman seiner erfolgreichen Bands ROCKING DADDIES und ACOUSTIC STORM sowie der Neil Young Tribute Band POWERFINGER auf den Bühnen der Region oder auch im Ausland z.B. in England, Frankreich oder Italien.

Seit 2010 wird er bei seinem Projekt ACOUSTIC STORM von "Mary Jane" am Cajon perkussiv begleitet, im April 2015 hatten die beiden einen durch Presse und Rundfunk bekannt gewordenen
Auftritt als Gastmusiker auf dem Transatlantik - Luxusdampfer "Mein Schiff 1" - mitten auf dem Atlantik. Das Programm der Band "A magical history tour of acoustic rock" beinhaltet zum einen "Klassiker und Perlen der Rockgeschichte" mit zum Teil selten live gespielten Songs u.a. von den Beatles, Rolling Stones, Bob Dylan und Neil Young, den Eagles, Tom Petty oder Simon & Garfunkel bis hin zu Led Zeppelin, David Bowie, Pink Floyd, Oasis oder Green Day. Bei seinen Songs setzt Jürgen Sturm diverse Effekte wie z.B. einen Looper ein, um mittels Aufnahme und Wiedergabe seiner Gitarrenparts 2 oder 3 Gitarren gleichzeitig erklingen zu lassen.Zu hören sind aber auch immer wieder Eigenkompositionen von Jürgen Sturm aus seiner 2006 erschienen Solo-CD “ACOUSTIC PASTIMES" - und natürlich auch Sturms durch Radio, TV und Youtube bekannten schwäbischen Hit " Deine grüne Männlä"- eine Hommage an den 2003 verstorbenen schwäbischen Rockmusiker Wolle Kriwanek.

ACOUSTIC STORM mit Jürgen Sturm & Mary Jane (und ab und zu auch "Special Guests") versprechen ein Konzert zum Träumen und Schweben, im Partyprogramm aber auch zum Schwofen und Ausgelassensein
.

Eintrittspreis: 8 ,00 € / Nur Abendkasse - Reservierung möglich

 

Sonntag, 9. Februar 2020 - 15:00 Uhr

Ein Nachmittag für Kinder

Unter der Anleitung und Regie des aus Oberndorf stammenden Eberhard Schillinger (Schauspieler und Theaterpädagoge) führt die Kindertheatergruppe des Kulturvereins einige Clown-Szenen auf.

Anschließend findet für alle Kinder eine Verkleidungsparty mit Musik statt.

Eintritt frei

 

Freitag, 6. März 2020 - 20:00 Uhr

An Anu 20200306 Plakat A1-Seite001 Ausschnitt 383px

AN ANÚ

ist eine original welt/keltische Musikzusammenarbeit zwischen den Singer-Songwritern Liam Mac Amaila und Helen Webb, die sowohl Originalmusik als auch traditionelle irische Musik bietet. Erfahrene Künstler und Performer bringen lebendige Rhythmen der Welt mit der gälischen irischen Kultur und Mythologie zusammen. Die beiden kraftvollen Sänger als auch erfahrene Musiker Helen und Liam bringen eine musikalische Botschaft mit, die in Mythologie und Geschichte, Spiritualität, Liebe und Hoffnung für den Planeten verwurzelt ist. Zu den Instrumenten gehören Kora (westafrikanische Harfe), Flöte, Irish Whistle, Akustikgitarre und Darbuka sowie kraftvoller Gesang - um eine starke, spirituelle Musikbotschaft zu kreieren.

Eintrittspreis: 10,00 €

Nur Abendkasse. Reservierung möglich.

 

Freitag, 13. März 2020 - 20:00 Uhr

Schwarz Bertram IMG_2097 383px

Lesung mit Bertram Schwarz

DAS GEHEIMNIS vom INDIANERSTEG

Wer dabei war, hat sein Leben lang geschwiegen. Fast 130 Jahre lang verbarg Tübingen ein grauenhaftes Ereignis vor der Welt. Bis das Tagebuch der Julie Haller aus dem Jahre 1890 auftaucht. Sie beschreibt, was damals auf dem Indianersteg passierte, auf dem schmalen Steg, der seit dem 19. Jahrhundert von der Plataneninsel über den Neckarkanal in die Uhlandstraße führt.

Das Auftauchen des Tagebuchs löst, etwa bei Privatbankier Mosterle, panische Aktivitäten aus, die leider sein jämmerliches Ende nicht verhindern. Denn die Indianer kehren zurück, um sich zu rächen! Lässig, wie sie sind, haben sie dabei auch noch Zeit, Bezirksliga-Fußballspiele zu manipulieren und Katzenschwänze wachsen zu lassen.

Der Tübinger Autor und Journalist Bertram Schwarz präsentiert einen spannenden und amüsanten Roman voll knitzer Figuren und Tübinger Originale, wie Hans Herb und Fritz Holder. Spielfilmartige Sequenzen entführen das Publikum in die Vergangenheit, Bilder und Klänge zurück in die Gegenwart, zu Gangstern und Medizinmännern, auf Fußballplätze und in verzwickte Liebesgeschichten.

Eintrittspreis: 7,00 EUR

Veranstaltungsort:
sonne - die feurige gastronomie
Im Leimengrüble 14, Rottenburg-Oberndorf
Die Gastronomie ist ab 18:00 Uhr geöffnet

Schwarz Bertram IMG_1334 383px-2

 

Samstag, 28. März 2020 - 20:00 Uhr

Kohlhepp Hämmerle privat 383px

Bernd Kohlhepp:
Hämmerle Privat

Er ist ein echter kabarettistischer Schaffer mit enormem Output und Programmvielfalt am Werk. Der Comedian und Schauspieler aus Tübingen ist längst zur Kultfigur im Südwesten geworden und eine Größe in der baden-württembergischen Kleinkunstszene. Das stand in der Laudatio für Bernd Kohlhepp, als er 2015 mit dem baden-württembergischen Kleinkunstpreis ausgezeichnet wurde.
Am Samstag den 28. März 2020 treffen Sie Bernd Kohlhepp bei uns in der Kulturgarage. Dort tritt er mit seinem Programm Hämmerle - Privat auf.
Bernd Kohlhepp - Er spielt alle Rollen in Schillers DIE RÄUBER und ist der Old Shatterhand im fulminanten WINNETOU IV-Spektakel mit Uli Boettcher. Er reist nach Nashville, nimmt dort eine Platte auf oder swingt mit der SWR BIG-Band. Und immer wieder verkörpert er auch den sagenhaften Herrn Hämmerle sei es gemeinsam mit Herrn Leibssle oder Solo als schwäbischster aller Presley-Interpreten in ELVIS- DER KING KEHRT ZURÜCK.
So auch diesmal. Und nun ist es an der Zeit geheime Schubladen zu öffnen, und die mysteriösen Archive des Herrn Hämmerle zu lüften.
Kohlhepp liest, spielt und singt aus Hämmerles ROCK AND ROLL TAGEBUCH, aus seinen GEHEIMEN AUFZEICHNUNGEN sowie DER SCHWÄBISCHEN WELTGESCHICHTE. Und all das das dokumentiert logisch und nachvollziehbar, wie dieser Mann zu dem wurde, was er ist.

Eintrittspreis: VVK: 17 €, AK: 19 €

 

Mittwoch, 22. April 2020 - 19:00 Uhr

Danza Vita 20200422 Plakat A1-Seite001 383px

Für unsere einzige Erde

Benefizveranstaltung zum 50. internationalen Tag der Erde mit Tanz, Musik, Poesie und Information

Wir...
Wir alle...
Wir gemeinsam...
... international...
... zur gleichen Zeit...
... wollen etwas für unsere einzige und einzigartige Erde tun...

Den Zustand der Erde nur zur Kenntnis zu nehmen reicht nicht, Abwarten ist keine Option mehr, ein neues globales Bewusstsein ist überall am Erwachen, Lösungen werden gesucht, die Jugend geht voran. Wir haben beschlossen mitzumachen, einen Beitrag zu leisten zum Schutze dessen, was wir lieben, mit den Mitteln, die uns zur Verfügung stehen.

Wir, das sind die Tanzgruppe Danza Vita, die Tübinger Fridays-for-Future Gruppe, der Regierungspräsident Klaus Tappeser, der Musiker Camu Carsten Strempel und der Gemeinwohl-Ökonomie-Berater Peter Frank. Wir alle werden gemeinsam ein buntes Earth Day Programm mit Tanz, Musik, Poesie und Informationen zum Zustand unseres Planeten präsentieren und laden herzlich dazu ein.

Eintritt auf Spendenbasis für ein noch zu benennendes Umweltprojekt

Alle aktuellen Infos unter www.danza-vita.de
Infos zum Tag der Erde unter www.earthday.de

 

Donnerstag, 30. April 2020 - 21:00 Uhr

Oldie-Disco 20200430 Plakatausschnitt 383px

Oldie Disco 20200430 Text 383px neu

 

 

Samstag, 9. Mai 2020 - 20:00 Uhr

Bauer Andreas Plakat_A4 warum heiraten(1) bearbeitet 383px-600

Stephan Bauer
Warum Heiraten? “Leasing tut`s auch”


Stephan Bauer präsentiert sein brandaktuelles Programm. Gemäß seinem Motto: “keine Requisite -  nur Lachsalven”

Nach 6 trostlosen Jahren als Single ist Stephan Bauer endlich wieder unter der Haube.
Und was für eine Granate! 25 Jahre alt, Traummaße, klug und selbstständig: Ein Sechser im Lotto. Trotzdem fühlt sich die neue Beziehung aber nur an ”wie 3 Richtige mit Zusatzzahl”. Neben einer jungen Frau an der Seite fühlt sich Mann sich plötzlich steinalt und mopsig. Die alten Ausreden: “Ich hab ja einen Waschbrettbauch, aber der versteckt sich unter meinem Fett” funktionieren nur noch mittelprächtig.
Jetzt ist Jungbleiben angesagt! Sei es auch nur, indem man sich eine Zahnspange auf die dritten machen lässt.
Auch der Alltag bringt das junge Paar an den Rand der Verzweiflung. Flatrate-Saufen, Facebook und ausschweifende Sexphantasien bei ihr treffen auf Ruhebedürfnis, Bionahrung und Missionarsstellung bei ihm....
“An apple a day keeps the doctor away” erntet Unverständnis, denn “wer kann sich schon täglich einen neuen Computer leisten”....
Bleibt die Frage, warum man sich sucht eine Partnerin, mit der man sowenig Gemeinsamkeiten hat. Es ist eben der alte Konstruktionsfehler des Mannes: Der liebe Gott hat uns ein Hirn und einen Penis gegeben, aber nicht genug Blut um beide Körperteile gleichzeitig zu versorgen.

Ein schonungslos, treffsicheres Kabarettprogramm über Minderwertigkeitskomplexe und Generationskonflikte.

Seine Fans werden es lieben!!!

Eintrittspreis: VVK: 17,00 EUR, AK: 19,00 EUR

 

Freitag, 18. September 2020 - 20:00 Uhr

Tim Becker Plakat a1 383px

Tim Becker
Tanz der Puppen

Bauchredner Tim Becker hört Stimmen. Und davon sogar ziemlich viele. In seinem Kopf herrscht immer reger Betrieb, an dem er die Zuschauer teilhaben lässt.
Und das führt zuverlässig zu Lachanfällen, sowie guter Laune.
Als einer der gefragtesten Bauchredner im deutschsprachigen Raum und kreativer Kopf erschafft er für die Zuschauer eine bunte und schräge Comedywelt.
Begegnen Sie allerlei kuriosen Gestalten, die durch perfektes Puppenspiel, sowie einzigartige Geschichten zu wahrem Leben erweckt werden.
Mit der Kunst des Bauchredens und seinen famosen Geschöpfen begeistert er in einem abwechslungsreichem Mix aus Comedy und Entertainment das Publikum.
Tim Becker lässt die Puppen nicht nur tanzen, sondern auch jede Menge erzählen - und das bereits seit über 15 Jahren.
Er ist ein gern gesehener Gast in Fernsehsendungen, auf Kreuzfahrtschiffen, im Varieté und vielen anderen Brettern, die die Welt bedeuten.
„Mit sich selbst reden ist nicht schlimm!
Das sage ich mir sogar selber … und ich glaube mir!“
Stimmt! Das ist nicht schlimm, sondern verdammt unterhaltsam.
Freuen Sie sich auf Tim Becker und seine faszinierende Comedy-Crew.

Eintrittspreis: VVK: 19,00 EUR, AK: 20,00 EUR

 

Vorschau:
17.10.2019: Chicken Motel Band
31.10.2020: 2. Halloween-Party in der Kulturgarage
14.11.2020: Foaie Verde
12.12.2020: Weihnachtsmarkt